Unsere Führungen im Überblick

Öffentliche Führung

Mit besonderem Blick auf das Exponat des Monats bietet das Papiermuseum Düren jeden ersten Sonntag im Monat eine Führung durch die Dauerausstellung an.

 

Erster Sonntag im Monat / 14 - 15 Uhr

Öffentliche Familienführung

Dieses Format ist speziell zugeschnitten auf Kinder und Jugendliche in Begleitung von Erwachsenen. Nach einem auf das Alter der Teilnehmer*innen abgestimmten Gang durch die Dauerausstellung, gehört auch ein praktischer Teil mit Papierschöpfen zum Programm.

Dritter Sonntag im Monat / 11:30 – 13 Uhr

Dauer: 1,5 h 


Individuelle Führung

Sie planen einen Besuch des Papiermuseum Düren, gemeinsam mit Freunden, Familie oder Kollegen? Das gibt uns die Gelegenheit, Sie individuell durch die Dauerausstellung und die verschiedenen Themenbereiche des Museums zu begleiten.

Gerne beraten wir Sie dazu auch persönlich. 

Fremdsprachige Führungen sind möglich.

 

 

Führung / 1 Std.
Führung fremdsprachig / 1 Std.
Führung mit Papierschöpfen / 1,5 Std.
Führung fremdsprachig mit Papierschöpfen / 1,5 Std.
Führung mit Papierschöpfen / 2 Std.
Führung, Papierschöpfen + Workshop / 2 – 6 Std.

Kombiführung

Durch die unmittelbare Nähe des Leopold-Hoesch-Museums und Papiermuseums Düren, ergibt sich das besondere Angebot einer Kombiführung, die einen Besuch beider Häuser ermöglicht. Wenn Sie zudem mit einer großen Zahl von Teilnehmer/-innen dieses Angebot wahrnehmen möchten, wird die Gruppe geteilt und im Wechsel jeweils parallel von unserem Team von Kunsthistoriker/-innen durch die Ausstellungen begleitet. Gerne halten wir auf Wunsch auch einen Sektempfang oder ein Catering im Leopold-Hoesch-Museum für Sie bereit. 

 

Dauer: 2h 

Kaffee & Kuchen / Café im Leopold-Hoesch-Museum

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.